WILLKOMMEN IN HAMBURG!

„FINESSE – Das Hamburger Gourmet & Lifestyle-Magazin“ kombiniert viermal im Jahr Trends der Hansestadt mit den feinsten Gourmet- und Sternerestaurants in Hamburg. Bekannte Sterneköche verraten ihre raffinierten Rezepte und laden Sie ein, die kulinarische Vielfalt der Stadt kennenzulernen.

 

Wir präsentieren die neuesten Kollektionen der Modemacher und Schmuckdesigner ebenso wie luxuriöse Wohnideen und exklusive Reisedestinationen. Erweitert wird das regionale Konzept durch Reportagen über ortsansässige Manufakturen, Restaurants, Bars und Hotels sowie Neuigkeiten aus der Wirtschaft und dem Finanzwesen.

Erleben Sie in der neuen Ausgabe

ÄSTHETISCH UND FRANKOPHIL

Wer bei Thomas Martin zu Hause spontan auftaucht, kann sich über beste Gastgeberqualitäten freuen. Gutes Brot und knuspriges Baguette, feines Olivenöl, alles für eine tolle Pasta, frischer Knoblauch, Weine und Champagner – das sind die Grundzutaten in seinem Vorratsschrank. Natürlich kommt mit dieser Einstellung zu Gästen und gemeinsamem Essen seine frankophile Ader klar zum Ausdruck, aber auch sonst bleibt der 51-Jährige seiner Kochphilosophie treu. Denn kaum beginnt er über Produkte, den Gedanken hinter einem speziellen Gericht und dessen Anrichteweise zu sprechen, spürt man seine Leidenschaft. Auch nach mehr als 30 Jahren brennt dieses Feuer in ihm. Und er hat einen spannenden Weg gefunden, nicht stehen zu bleiben.
www.jacobs-restaurant.de

ET VOILÀ – DER FRANKREICH-LOOK

Dass Denim in jeden Kleiderschrank gehört, bewiesen bereits die Fashiontrends der letzten Saison. Vom Basic zum It-Piece, denn schon längst hat sich das rein funktionelle Material zum absoluten Liebling entwickelt. Denim-Teile lassen sich wunderbar kombinieren und geben dem Look einen coolen Touch. Eher feminin wird es, wenn die Jeans mit leichten Blusen, Rüschen und Blumenmustern getragen wird. Riani präsentiert in der aktuellen Sommerkollektion 2018 durchscheinende lavendelfarbige Shirts, die zarte Blumenfelder wie in der Provence zieren und zum dunklen Denim hervorragend passen. Mit Weiß abgesetzt und einem hochgeschnitten Jeansrock in A-Linie träumt man sich sofort auf die Avenue des Champs-Élysées mitten in Paris.
www.riani.com

TRÜFFELSCHWEIN – FOKUS AUF GESCHMACK

Dass Kirill Kinfelt schon immer Koch werden wollte, stand für ihn nie zur Debatte. Heute gehört er mit seinem Restaurant „Trüffelschwein“ zu den ersten Adressen der Stadt und wurde für seine Küche mit einem Stern vom Guide Michelin ausgezeichnet. Gemeinsam mit seiner Frau Jana lebt er seit fünf Jahren den Traum vom eigenen Restaurant und begeistert seine Gäste mit französisch-internationaler Küche und einer großen Auswahl an exzellenten deutschen und internationalen Weinen. Dabei steht der pure Geschmack für ihn immer im Vordergrund. Auf der Speisekarte finden sich stets zwei Menüs: ein Trüffel-Menü und ein Puristisch-Menü. Dabei kann der Gast zwischen fünf und neun Gängen auswählen und auch eine Weinbegleitung buchen.
www.trueffelschwein-restaurant.de

Blick in das Magazin